Deutscher Tourismuspreis 2016

Die Hochschwarzwald Reiseführer-App ist zusammen mit der Informations- und Kommunikationsplattform „Mein Hochschwarzwald“ beim Deutschen Tourismuspreis 2016 mit Platz 2 ausgezeichnet worden.

Hochschwarzwald
Vergabe des Deutschen Tourismuspreises.
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Die Innovationspreise des Deutschen Tourismusverbands (DTV) wurden am Abend in der Dortmunder Westfalenhalle vergeben. Die kostenlose Hochschwarzwald Reiseführer-App ist zusammen mit der Informations- und Kommunikationsplattform „Mein Hochschwarzwald“ beim Deutschen Tourismuspreis 2016 mit Platz 2 ausgezeichnet worden. Eine Jury aus Tourismusexperten und Medienvertretern nominierte fünf von insgesamt 60 zugelassenen Beiträgen für das Finale. Die Preise für die besten drei Projekte wurden heute Abend im Rahmen des Deutschen Tourismustages in Dortmund vergeben.

Thorsten Rudolph, Geschäftsführer der Hochschwarzwald Tourismus GmbH: „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, die einmal mehr unsere Innovationskraft bestätigt. Fünf Nominierungen und drei Preise seit 2012 zeigen, dass der Hochschwarzwald auf dem richtigen Weg ist. Wir dürfen uns allerdings nicht auf diesen Lorbeeren ausruhen, sondern müssen schauen, dass wir Angebot und Service zukunftsfähig und ständig weiterentwickeln.“ Erstmals wurde die Hochschwarzwald Tourismus GmbH im Jahr 2012 beim Deutschen Tourismuspreis ausgezeichnet. Das Projekt „E-Smart trifft Hochschwarzwald Card“ schaffte es auf Platz 2. Im vergangenen Jahr überzeugte das Konzept der „Kuckucksnester – Design Apartments Hochschwarzwald“ und erhielt mit Platz 1 die prestigeträchtige Auszeichnung.

Die Hochschwarzwald Reiseführer-App bietet dem Hochschwarzwald-Urlauber Inspiration und Information zu mehr als 200 Ausflugszielen in der Region: Aussichtspunkte, Museen, Bergbahnen, Seerundfahrten, Kletterparks u.a. – mit aktuellen Öffnungszeiten, Kontakt- und Anreiseinformationen. Eine große Auswahl von Restaurants, Hütten, Gastgebern, Cafés und Direktvermarktern in unmittelbarer Nähe halten für den Gast übersichtliche Empfehlungen bereit. Die Umkreissuche liefert Tipps in der näheren Umgebung. Ausführliche Wetterinfos, künftig auch mit Gewitterwarnung, helfen bei der Tagesplanung und bei spontanen Entdeckungstouren durch den Hochschwarzwald. Die Sehenswürdigkeiten können unter „Meine Reise“ gespeichert und für die Urlaubstage entsprechend eingeplant werden. Der „direkte Draht“ zu den Experten des Hochschwarzwaldes wird per Nachrichtenfunktion ermöglicht. Egal, ob der Gast spontan eine Frage hat oder eine Empfehlung benötigt, die individuelle Antwort wird als Nachricht direkt in die App eingespielt. Zur Wintersaison 2016/2017 hält die Reiseführer-App erweiterte Inhalte und Empfehlungen, wie zum Beispiel „Shopping im Hochschwarzwald“, bereit.

Hochschwarzwald
Hochschwarzwald Reiseführer App.
© Hochschwarzwald Tourismus GmbH

„Mein Hochschwarzwald“ liefert Rundum-Service nach der Buchung

Was die Reiseführer-App für den Aufenthalt vor Ort bietet, hält seit Herbst 2016 die Informations- und Kommunikationsplattform „Mein Hochschwarzwald“ den Gästen bereits vor dem Urlaub in der Region bereit. Damit möchte der Hochschwarzwald, in enger Zusammenarbeit mit den Gastgebern, den Gäste-Service deutlich erhöhen. Die Einladung zu „Mein Hochschwarzwald“ erfolgt nach der Buchung des Urlaubs und kommt direkt vom Gastgeber. Hier bekommen die Gäste individuell nach Reisezeitraum, Anlass, Aufenthaltsdauer, Urlaubsort sowie Interessen, alle relevanten Informationen zum Urlaub dargestellt. Von Tipps und Empfehlungen zu Attraktionen, über die Darstellung der Unterkunft mit detaillierten Informationen, bis hin zu attraktiven Zusatzangeboten.

Deutscher Tourismuspreis 2016

Mit dem Deutschen Tourismuspreis prämiert der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) jedes Jahr zukunftsweisende Serviceangebote, Events, Marketingstrategien, Kommunikations- und Vertriebslösungen im Deutschlandtourismus. Mitmachen können Unternehmen, Vereine, Verbände, Kommunen und Privatpersonen, die ihre Idee bereits erfolgreich am Markt eingeführt haben. Der bundesweite Innovationspreis wird seit dem Jahr 2005 verliehen und ist eine der wichtigsten Auszeichnungen der deutschen Tourismusbranche. Ziel des Wettbewerbs ist es, Innovationen im Deutschlandtourismus zu fördern und eine Bühne zu geben, um der Branche Impulse und Denkanstöße zu liefern.

Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) – 1902 gegründet – ist der Dachverband kommunaler, regionaler und landesweiter Tourismusorganisationen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat

Events

25.06 – 02.07.2017
Wander- und Kulturreise Mazedonien
01.07.2017
Westerwald - Bergfest auf dem Roßbacher Häubchen
12.07.2017
Westerwald - Von Bölsberg ins Wäschebachtal
09.08.2017
Westerwald - Rund um die Lochmühle
03.09.2017
Westerwald - Von Oberzeuzheim nach Oberweher
13.09.2017
Westerwald - An der schwarzen Nister
29.10.2017
Westerwald - zum Heidehäuschen
12.11.2017
Westerwald - Von Uckersdorf zum Vogelpark