Entdecken

Was wächst, blüht, läuft oder fliegt denn da? Wanderlust erklärt Ihnen die Natur links und rechts des Weges, von heimischen Wald und Wegen bis hin zu faszinierenden Naturlandschaften jenseits unserer Grenzen.

Kategorie Reise & Regionen

neuer_name
Dienstag | 14. Juni 2022  |  10:56 Uhr

Wandern im Rhythmus der Gezeiten

Berge von Wellen und Steinen bilden eine genauso begeisternde Kulisse wie die Gebirge der Alpenregion. Das beweist der berühmte GR34: ein Weitwanderweg am Meer, der einmal um die gesamte Bretagne im Nordwesten Frankreichs führt. Immer dicht am Wasser und immer wieder anders schön. Weiterlesen

neuer_name
Dienstag | 14. Juni 2022  |  10:53 Uhr

Berg der Sehnsucht

Die Region rund um das Sellamassiv zählt zu den schönsten in Südtirol. Noch eindrucksvoller wird die Landschaft, sobald diese zu Fuß durchquert wird. Unser Autor und sein Vater machten sich gemeinsam auf den Weg, diese zu erkunden. Eine Mehrtagestour über traumhafte und einsame Höhenwege im Naturpark Puez-Geisler. Weiterlesen

neuer_name
Montag | 09. Mai 2022  |  09:03 Uhr

Grünes Juwel im Atlantik

Madeira, das zu Portugal gehörende Eiland, macht alle glücklich: Genusswanderer freuen sich über Touren mit nur wenigen Höhenmetern entlang der Bewässerungskanäle. Ehrgeizigere Naturen versuchen sich an den steil aufragenden Bergen der Blumeninsel. Weiterlesen

Kategorie Wissen kompakt

neuer_name
Freitag | 08. April 2022  |  08:38 Uhr

Was kriecht denn da?

Obstbäume fangen an zu blühen, Rotkehlchen beginnen zu singen, und die Schwalben kehren zu uns zurück. Auch die ersten Schmetterlinge sind im Garten zu entdecken. Ab dem Monat April tut sich in unserer Natur so einiges. Es kreucht, fleucht, flattert, summt und wächst. Wir geben einen kleinen
Einblick, was in unseren Wiesen und Wäldern passiert.
Weiterlesen

neuer_name
Dienstag | 16. Juni 2020  |  13:08 Uhr

Mahlzeit mit Folgen

Zur Natur gehört eine mannigfaltige und oft unsichtbare Insektenwelt, die Wald und Wiesen bewohnt. Doch einige der kleinen Wesen können uns ziemlich gefährlich werden. In unseren Regionen vor allem: die Zecken. Weiterlesen

neuer_name
Donnerstag | 14. Mai 2020  |  14:52 Uhr

Stiller Vielflieger

Bereits zwei Mal wurde der Weißstorch zum „Vogel des Jahres“ ernannt. Der Storch hat ein vielfältiges Nahrungsspektrum sowie einen großen Lebensraum. Im Winter fliegt er in den Süden und spult dabei täglich ein enormes Pensum ab. Weiterlesen

Kategorie Nachhaltig

neuer_name
Dienstag | 14. Juni 2022  |  13:28 Uhr

Die Tuba war geil

Mitten im Juli hängt der Himmel im bayerischen Fremdingen nicht voller Geigen, sondern voller Blech- und Holzblasinstrumente. Drei Tage lang feiert das Blasius-Festival den guten alten Brasssound von traditionell bis punkig. Das Besondere: Die größten Stars des Festivals sind die Besucher selbst. Weiterlesen

neuer_name
Mittwoch | 29. September 2021  |  12:45 Uhr

Von der Flasche an den Hals

Im kleinen Hunsrückdorf Stipshausen landet Altglas nicht im Container, sondern in der Werkstatt des Designerpaars Adam & Stoffel. Hier entstehen aus leeren Weinflaschen puristische Schmuckstücke – Upcycling in seiner schönsten Form. Weiterlesen

neuer_name
Montag | 16. August 2021  |  16:25 Uhr

Das verborgene Leben der Bäume

Für Patrick Esser ist der Wald der beste Wohlfühlort. Ihn begeistert nicht nur die Artenvielfalt der Natur, sondern auch das Leben der Bäume. An einem schönen Sonnentag sind wir mit ihm im Wald unterwegs. Weiterlesen

Kategorie Genießen

neuer_name
Dienstag | 14. Juni 2022  |  13:17 Uhr

Der Franke mit dem Portwein

Reinhold Hillerich wagte Neues im churfränkischen Erlenbach. Auf den Steilhängen am Ufer des Mains wachsen die Trauben für seine Portwein-ähnlichen Likörweine. Wir haben ihn besucht. Weiterlesen

neuer_name
Mittwoch | 29. September 2021  |  12:43 Uhr

Pilger des guten Geschmacks

Sechs Hütten, sechs Gerichte, eine gemeinsame Mission: Auf dem Kulinarischen Jakobsweg im Paznauntal rund um Ischgl lassen sich die Disziplinen Wandern und Genießen ganz hervorragend miteinander verbinden. Weiterlesen

neuer_name
Montag | 16. August 2021  |  16:11 Uhr

Imbissbude mit Kultstatus

Jahrelang war Jens Häberle in der gehobenen Gastronomie tätig – bis nichts mehr ging. Er nahm eine Auszeit. Nun führt er zusammen mit seiner Frau ein Strandbistro. Nur an seiner Kochkunst hat sich nichts geändert. Weiterlesen

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat

Events

Zur Zeit liegen keine Events vor …