Im amen des Herbergsvaters

Der Volksschullehrer Richard Schirrmann begründete Anfang des 20. Jahrhunderts das heute weltumspannende Jugendherbergswerk. Die Idee dazu kam ihm in einer schrecklichen Gewitternacht im Bergischen Land. Auf seinen Spuren lässt es sich tagelang wandern – immer dem X 12 nach, zwischen Sauerland und Rhein.

neuer_name

Text & Fotos: Matthias Wegener

Der Richard-Schirrmann-Weg beginnt im Lennestädtchen Werdohl, direkt am Bahnhof. Das ist ein guter Einstieg. Man reist bequem mit dem Zug über Hagen in Westfalen und Letmathe Richtung Siegen. Aber hier loszulegen wäre dennoch die falsche Entscheidung. Denn die erste Jugendherberge der Welt, die auf Schirrmanns Initia­tive zurückgeht, steht weiter flussabwärts in Altena. Sie ist in einer trutzigen Burg aus dem frühen Mittelalter untergebracht, eröffnet 1914, kurz bevor der Erste Weltkrieg begann. Und sie hat die Zeit überdauert. Zwar schlafen die Gäste inzwischen in den moderner ausgestatteten Gemäuern der Vorburg, aber die alten Räume nebenan­ beherbergen ein ansehnliches Museum, in dem der Besucher in die bemerkenswerte Geschichte und Lebenswelt Richard Schirrmanns eintauchen kann. Deswegen also ist es ratsam, bei der Anreise von Norden schon eine Station vor Werdohl aus dem Zug auszusteigen und durch Altena zu bummeln. Kaum hat man die Trasse der Gleise hinter sich und überquert auf einer breiten Brücke die Lenne, heftet sich der Blick unweigerlich auf die wuchtigen Mauern und Türme der weitläufigen Burg, die gegenüber auf einem markanten ­Felsen thront.

Den kompletten Artikel erhalten Sie in Ausgabe 1/2018 von wanderlust. Hier können Sie das Magazin nachbestellen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: wanderlust Nr. 01 / 2018

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat

Events

22.01 – 26.01.2020
Schöneck im Vogtland - Deutscher Winterwandertag