Wissen kompakt: Der Märzenbecher - Verkannte Schönheit

In manchen Jahren kann es der Märzenbecher gar nicht abwarten. Mancherorts streckt er den Kopf schon im Februar aus der Erde – und damit sogar früher als das Schneeglöckchen. Doch seine Schönheit ist nicht von langer Dauer: Meist ist er schon im April wieder verschwunden.

neuer_name

© mauritius/United Archives

Text: Andreas Ohlberger

Anatomische Besonderheit:

Charakteristisches Merkmal des Märzenbechers ist seine etwa 3,5 cm lange Blattscheide. Sie sieht einblättrig aus, besteht aber aus zwei miteinander verwachsenen Hochblättern und überragt den ansonsten blattlosen Stängel. Der wird zwischen 10 und 30 Zentimeter hoch und zieht sich nach dem Verblühen wieder zurück.

Charakterkopf mit „Dutt“:

Wegen seines auffälligen unterständigen ­Fruchtknotens wird der Märzenbecher auch Frühlingsknotenblume genannt. Aus der ­knotenartigen Verdickung des Blütenstiels ­oberhalb der Blütenglocke erwächst die weiße, ­veilchenartig duftende Blüte.

Farbiges Unterscheidungsmerkmal:

Die glockenförmigen Blüten des Märzenbechers bestehen aus zwei Mal drei gleichartig aussehenden Blütenhüllblättern. Die sechs Blütenblätter sind annähernd gleich lang und weisen an den verdickten Blütenblattspitzen eine charakteristische gelblich-grüne Färbung auf. Damit unterscheidet sich der streng unter Naturschutz stehende Märzenbecher vom Schneeglöckchen, mit dem er oft verwechselt wird.

Trügerische Anmut:

Der Märzenbecher bildet Alkaloide wie Lycorin und Galantamin und zählt daher zu den Giftpflanzen. Lycorin kann bereits in geringen Dosen Krämpfe, Übelkeit, Durchfall oder Erbrechen verursachen. Galantamin hemmt die Bildung des Enzyms Cholin­esterase und schränkt so die Leberfunktion ein.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: wanderlust Nr. 02 / 2016

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat

Events

Zur Zeit liegen keine Events vor …