Fachtagung der PremiumWanderWelten

neuer_name
Die Vertreter von sechs deutschen „PremiumWanderWelten“ vor dem Albstädter Hotel Linde mit Albstadts Oberbürgermeister Klaus Konzelmann (hinten in der Mitte stehend)
© Holger Much/Zollern-Alb-Kurier

Sechs bereits für sich genommen erfolgreiche Wanderregionen haben sich 2013 zu einer Marketingkooperation zusammengeschlossen, den PremiumWanderWelten, um gemeinsam die Kräfte zu bündeln, als Gruppe zu agieren und jede von den Erfahrungen der jeweils anderen zu profitieren.

„Eine typische Win-Win-Situation“, wie Michael Schwippert vom Projektbüro Traumpfade bestätigt. „Gemeinsam geht Vieles besser -  daher sind seit Anbeginn auch die Traumpfade im Rhein-Mosel-Eifel-Land ein wichtiger Partner der Kooperation“, so der MYK-Tourismusexperte. Die „Champions League der Wanderregionen“ traf sich jetzt drei Tage lang in Albstadt auf der Schwäbischen Alb, um den Austausch zu pflegen, gute Marketingideen gemeinsam zu verwirklichen, Probleme gemeinsam anzugehen und voneinander zu lernen. Im Mittelpunkt standen neben dem Maßnahmenplan 2020, der Globetrotter-Kooperation oder Messeauftritten vor allem Vorträge, die brandaktuelle Themen wie der vom Menschen verursachte Klimawandel und dessen Auswirkungen auf den Wald und damit natürlich auch auf den Tourismus ansprachen.

Die steigende Bedeutung des Mountainbikers, vorgetragen von Tilman Sobek aus Leipzig, war ein weiteres Thema, ebenso wie die Rückkehr von Luchs und Wolf in unsere Wälder. Natürlich zog es die Fachleute auch hinaus in die Natur, um im Rahmen von einer geführten Exkursion die Schönheit und Einzigartigkeit der Albstädter Traufgänge zu erfahren.

Zu den PremiumWanderWelten zählen sechs erfolgreiche Wanderregionen: Die „Felsenlandtouren“ im Dahner Felsenland, die „Teutoschleifen“ im Tecklenburger Land, die „Traufgänge“ auf der Schwäbischen Alb, die „Traumschleifen“ im Gebiet Saar-Hunsrück, die „Wasser.Wander.Welten“ im Naturpark Schwalm-Nette sowie die „Traumpfade“ im Rhein-Mosel-Eifel-Land.

Zusammengenommen bieten diese sechs Regionen über 200 zertifizierte Premium-Rundwanderwege. Allen gemeinsam ist, dass sie sich aufgrund der Qualitätskriterien des Deutschen Wanderinstituts durch eine besonders hohe Qualität und somit durch das Angebot optimaler, an die Vorlieben der Wanderer angepasster Wandererlebnisse auszeichnen. Der begeisterte Wanderer Manuel Andrack konnte als Pate für die Kooperation gewonnen werden.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat

Events

09.08.2020
Nordeifel - Toskana der Eifel
16.08.2020
Nordeifel - Auf Tuchmachers Fährte
23.08.2020
Nordeifel - Pingenwanderweg
30.08.2020
Nordeifel - Silberschatz (kulinarische Krimiwandernung)
05.09.2020
Nordeifel - Zwischen Ville und Eifel
12.09.2020
Nordeifel - Münstereifelsteig
30.10.2020
Nordeifel - Sonne, Mond, und Sterne