Gesundheitswoche am Meer

Das Ostseeheilbad Graal-Müritz lädt vom 19. bis 24. März 2018 zur Gesundheitswoche ein. Neben interessanten Vorträgen warten Mitmachangebote auf die Besucher.

neuer_name
In Graal-Müritz kann man bei einem Strandspaziergang die Zweisamkeit genießen.
© epr/TuK GmbH

Dem Körper etwas Gutes zu tun, bedeutet nicht nur Salat zu essen und ins Fitnessstudio zu gehen. Neben der richtigen Ernährung und viel Bewegung gehören auch ausreichend Entspannung sowie eine positive Grundeinstellung zu einem gesunden Lebensstil dazu. Gelingt es, diese Faktoren in den Alltag zu integrieren, steigen die Chancen bis ins hohe Alter fit zu bleiben.

Schon ein Kurzurlaub an der Ostsee kann enorm dazu beitragen, denn das Ostseeheilbad Graal-Müritz lädt vom 19. bis 24. März 2018 einmal mehr zur Gesundheitswoche ein. Mit einem abwechslungsreichen Programm aus Theorie und Praxis sollen Neugier und Freude geweckt werden, das Bewusstsein im Umgang mit sich selbst zu steigern. Dazu zählen Vorträge rund um die Themen „Gesund leben“, „Sport“, „Umgang mit Stress“ und „Schmerzfrei leben“. Man kann bei vielen Mitmachangeboten aber auch selber aktiv werden, etwa beim Outdoor Fitness-Workshop oder beim Lach-Yoga, bei dem man Entspannung einmal ganz anders als gewohnt kennenlernt. Der Spaß und die Freude am Leben stehen auch bei einem Salsa-Kurs im Fokus, der von einem lokalen Tanzclub angeboten wird, sowie bei der unterhaltsamen „Kabarettistischen Lebensberatung“. Ein kleiner Gesundheitsmarkt rundet den bunten Mix mit vielen tollen Tipps und Produkten ab. Dort erfährt man zum Beispiel, wie Nahrungsmittel die eigene Lebensqualität steigern können. Der Ausrichtungsort Graal-Müritz eignet sich so gut für die Gesundheitswoche, weil seine Lage – von Ostsee, Hochmoor und dichten Wäldern der Rostocker Heide umgeben – eine ganz besondere ist. Der an den Küstenstreifen angrenzende Buchenmischwald wirkt wie eine Mauer und hindert die gesunde Meeresluft am Weiterziehen. So profitiert jeder automatisch vom gesunden Bioklima – ob direkt am Wasser oder auf der windgeschützten Promenade. Dr. Lutz Koch, Reha-Facharzt aus Graal-Müritz, weiß: „Der Wind trägt sehr saubere, schadstoffarme und salzhaltige Luft mit sich. Sie sorgt für eine bessere Durchblutung, senkt den Bluthochdruck und bei kalten Temperaturen auch die Herzfrequenz. Ein guter Grund, nicht nur im Sommer, sondern ganzjährig hier an die See zu fahren.“ Weitere Informationen gibt es hier.

neuer_name
Die Luft in Graal-Müritz ist gut für die Gesundheit.
© epr/TuK GmbH

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat

Events

23.06 – 24.06.2018
Stoabergmarsch - Zwischen Tirol und Salzburg
13.08 – 20.08.2018
Deutscher Wandertag 2018 Detmold
25.08.2018
Karwendelmarsch