Neuer Wanderweg im Wiedtal

Seit diesem Frühjahr lockt der neue Rundwanderweg „Wäller Tour Bärenkopp“ ins Wiedtal.

Seine Zertifizierung als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ durch den Deutschen Wanderverband ist geplant. Start und Ziel ist der kostenfreie Parkplatz in der Marktstraße in Waldbreitbach. Auch mit dem Linienbus Nr. 131 ist der Einstiegspunkt erreichbar. Der Weg führt auf die Höhen des Westerwaldes bei Verscheid. Vom Gipfel des Bärenkopp auf 304 Meter hat man eine wunderbare Sicht ins Tal. Eine Vielzahl von Waldformationen und unentdeckte Pfade sorgen für reichlich Abwechslung. Für die 11,6 Kilometer lange Runde sollten gut vier Stunden Gehzeit eingeplant werden. Zu Pausen laden neben den Rastbänken und Aussichtsplätzen allein fünf Betriebe direkt an der ­Strecke ein, in denen auch übernachtet werden kann. Zudem lohnt sich gegen Ende ein Abstecher zum Kloster der Franziskanerbrüder in Hausen oder ins Wiedtalbad. www.wiedtal.de

neuer_name
Tolle Aussicht: Die Bank am Gipfelkreuz des Bärenkopp lädt zum Verweilen ein.
© PR Wäldertour Bärenkopp

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: wanderlust Nr. 06 / 2015

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat

Events

Zur Zeit liegen keine Events vor …