Wald, Wiesen und wilde Tiere

neuer_name

© Tourist-Information Willingen, Wolfgang Detemple

Kuh Helma hat die Wanderschuhe geschnürt. Wo sich Fuchs und Hase „Gute Nacht“ sagen, zirpen die Grillen ein Gute-Nacht-Lied. Kleine Forscher machen sich auf zur Exkursion. Auf ins „wilde“ Willingen! Ob mit Mama und Papa oder Oma und Opa – für Natur-Detektive stecken die Berge voller Abenteuer. Ohne Flug und lange Anreise geht’s mitten hinein in die besten Sommerferien des Jahres.

Wer mit der Wanderkuh den Milch-Erlebnispfad geht, weiß danach genau, wie die Milch bis in die Tüte kommt. Unterwegs gibt’s Heustadl-Kino, Kuhfladen-Trampolin, Kids werfen Fichtenzapfen durch die Löcher im Käse. Danach schmeckt Bio-Milch und Bio-Joghurt frisch aus der Upländer Bauernmolkerei doppelt so gut.

Auf in die Wildnis!

Balancieren, klettern, an einer Quelle spielen – es sind die kleinen Dinge, die auf große Begeisterung stoßen. Umgestürzte Fichten und riesige Wurzelteller, die sich wie Arme in den Himmel recken, und Tafeln geben spannende Infos. Auf einem großen Areal ist die Natur sich selbst überlassen. Mitten hindurch führt der Kyrillpfad.

Spannende Zeitreise

Nicht in Kalifornien oder Alaska – mitten im Upland versuchen Kids ihr Glück beim Goldwaschen. Immer der „Goldspur“ nach: Vom Erz-Bergbau und der Gewinnung des kostbaren Edelmetalls im frühen Mittelalter zeugen geheimnisvolle Schächte, Abräumhalden und Stollenlöcher.

Vor Millionen Jahren gab es feuerspeiende Berge im Upland. Der Grotenberg spuckt zwar keine Lava mehr aus. Doch die Wanderung dorthin gestaltet sich als spannende Reise in die Erd- und Kulturgeschichte.

neuer_name

© Tourist-Information Willingen, Wolfgang Detemple

Einschlafen unterm Sternezelt

Unvergessen bleibt eine Übernachtung im Wald. Verpflegung im Rucksack, Isomatte und Zelt im Gepäck – und los geht die Wanderung. Beim Einschlafen leuchten die Sterne am nächt- lichen Himmel, morgens zwitschern die Vögel ihren Morgengruß. Rechtzeitig gebucht, wird dies der Höhepunkt der Ferien!

Forschergeist und Wasserspaß

Bauernhoftiere streicheln und füttern, Fledermäuse oder Biber in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten – dies und vieles mehr ermöglicht der Naturpark Diemelsee. Tiere retten und auf Noahs Arche bringen ist die Aufgabe auf dem Kinderpilgerpfad. An heißen Sommertagen lockt das Freibad oder der Diemelsee mit erfrischendem Badespaß.

Wandern oder radfahren – Hauptsache aktiv

Die MTB Kids Trails führen durch Wald, Feld und die schöne Hochheide. Tiere geben Weg den und seinen Schwierigkeitsgrad an. Danach sind die Kids Feuer und Flamme für den Bikepark. Für Einsteiger gibt’s dort leichte Flow Trails und Kurse. Die Geo-Radroute präsentiert auf unterhaltsame Weise „Steinzeit“-Geschichten.

Riesenspaß bei jedem Wetter

Mit Wild- und Freizeitpark, Bogenschießen, Hochseilgarten und Abenteuergolf kann der Urlaub gar nicht lang genug dauern. Zudem hat Willingen mit Kartbahn, Kletterhalle, Fantastic Rooms und mehr auch viele wetterunabhängige Freizeitangebote.

neuer_name

© Tourist-Information Willingen, Wolfgang Detemple

Mitmachen & Gewinnen

Was möchtet ihr gern erleben? Einen Willingen-Urlaub für bis zu vier Personen kann die Familie gewinnen, die uns davon ein Bild malt. Darin enthalten: 3 Tage in den Aritee Apartments Sonnenschein für bis zu 4 Personen sowie kostenfreie Nutzung von über 140 Freizeitangeboten in Nordhessen mit der MeineCardPlus. Bild bis 15. Juli an: Tourist-Information, Am Hagen 10, 34508 Willingen.

Sparen, ohne zu verzichten

Der Familienpass verschafft freien Eintritt in die besten Frei- zeitattraktionen der Region (Kind: 63 €, Erwachsener: 69 €). Mit dem 9-Euro-Ticket kommen Urlauber bis Ende August bequem, günstig und klimafreundlich nach Willingen.

www.willingen.de

www.treckingpark-sauerland.de

www.naturpark-diemelsee.de

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat

Events

Zur Zeit liegen keine Events vor …