neuer_name

Mal so richtig steilgeh'n

Salzburg ist überlaufen! Aber man muss nur ­wenige Schritte gehen – zugegeben: meist nach oben –, um ­abseits des Rummels Ruhe zu ­genießen, Waldluft zu schnuppern und über ­krasse ­Felskanten ­hinweg die Festung zu ­erblicken, die vor Alpen­gipfeln auf ihrem Berg thront. Weiterlesen

neuer_name

"Macht euch auf nach Speyer"

Dem Ruf von Goethes Götz von Berlichingen folgte wanderlust-Autorin
Alexa Christ nur zu gern – und entdeckte eine Stadt voller
Geschichte und genussvoller Pfälzer Lebensart. Dabei ließen die
meisten Touristen Speyer noch vor 30 Jahren links liegen – sie wissen
gar nicht, was für eine schöne Stadt ihnen entgangen ist. Weiterlesen

neuer_name

Frankfurt: Überraschend grün!

Glänzende Hochhausfassaden im Sonnenlicht, Flughafen, Banken, Börse, Kriminalität und Wirtschaft: Nach Frankfurt am Main gefragt,  antworten die meisten Menschen mit einem Achselzucken  und genau den genannten Attributen. Doch das wäre oberflächlich. Frankfurt bietet dem Besucher so viel mehr.  Weiterlesen

neuer_name

Kopenhagen: Die muntere Metropole

Der dänischen Metropole gelingt ein Kunststück, um das andere Städte sie beneiden: Kopenhagen wird größer und dennoch sympathischer. Die unverwechselbare Kombination von Kultur und Architektur, Grünflächen und Shoppingparadies, Charme und Gemütlichkeit bringen ihr auch noch das Label „Lebenswerteste Stadt der Welt“ ein. Weiterlesen

neuer_name

München: Gemütliches Millionendorf

Eine Großstadt zwischen Pracht und typisch bayerischer Gelassenheit – das ist München. Was wenige wissen: Zwischen Hotels und Luxuswohnungen versteckt sich rund um den ­berühmten Englischen Garten ein wahres Wander-Dorado. Und wer in der City anfängt, kann im ­umliegenden Alpenvorland mit Klöstern, Schlössern und Seen gleich weitermachen. Weiterlesen

neuer_name

Köln: Stadwanderung mit Gefühl

„Hey Kölle, du bis e Jeföhl“, so singen die Höhner, Kölns kölscheste Band. Und wirklich: Leutseligkeit und Lebensfreude, Karneval und Klüngel und eben „das ganz persönliche Gefühl“ sind die Leitmotive dieser Stadtwanderung. Weiterlesen

neuer_name

Lüneburg: Stadt auf Salz

Während sich Stadtwanderer horizontal durch Lüneburg bewegen, bewegt sich die Hansestadt vertikal. Allerdings im Schneckentempo: Die westliche Altstadt senkt sich jährlich um zwei Zentimeter, der Kalkberg steigt dagegen drei Millimeter empor. Der Grund: Die Stadt ist auf Salz gebaut. Weiterlesen

neuer_name

Zürich: Durch den Wilden Westen

Meterhohe Sonnendecks, eine florierende ­Kulturszene und angesagte Bars: Zürich West belebt die Schweiz mit einer neuen Leichtigkeit. Wer sich bei einer Stadtwanderung darauf einlässt, macht gefühlt zwei Mal Urlaub. Weiterlesen

neuer_name

Barcelona: Stadt der zwei Herzen

Die Hauptstadt Kataloniens besticht durch eine Mischung aus Tradition und Moderne. Es gelingt ihr, das Erbe der Vergangenheit zu bewahren und im gleichen Atemzug die Gegenwart neu zu gestalten. Der größte Schatz ist ihre Architektur. Fantasievolle Modernisme-Bauten durchziehen die Gassen und zaubern ein ungewöhnliches Flair, irgendwo zwischen Kitsch und Kunst. Weiterlesen

neuer_name

New York: Walk on the Bridge Side

New York, New York: immer noch die Stadt der Städte. Die Anzahl der Brücken – 65 sind es in der City – erscheint bescheiden. Macht aber nichts, denn drei davon sind so legendär, spektakulär und einzigartig, dass es die nackte Zahl verblassen lässt. Weiterlesen

neuer_name

Rund um die Töölönlahti: Mittsommer am Meerbusen

Die finnische Hauptstadt Helsinki ist berühmt für ihre Jugendstilarchitektur und klassizistischen Prachtbauten. Auf einem alternativen Stadtrundgang überrascht sie aber auch mit fast südländischer Lebensfreude und jeder Menge Selbstbewusstsein! Weiterlesen

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat

Events

03.07 – 08.07.2019
Deutscher Wandertag 2019 in Schmallenberg & Winterberg