Schleswig: Fisch verbindet

Der Holm war früher eine Insel der Fischer. Schrumpfende Bestände dünnten die Zunft drastisch aus. Doch auf andere, auf künstlerisch-kreative Weise verdienen heute wieder einige Holmer ihre Brötchen mit Fisch.

neuer_name
Flinke Handarbeit: Auf Zuruf nehmen die Söhne von Jörn Ross die von den Kunden gewünschten Fische aus.
© Beate Wand

Text & Fotos: Beate Wand

Orange und gelb leuchtet die dicke Ölhose vor den dunkelblauen Wolken, die zwischen den Masten der Yachten im Hintergrund eine Wand mauern. Ein letztes Aufbäumen der morgendlichen Sonne, bevor es niederprasselt. In der Ölhose stecken die Beine von Jörn Ross. Den Schirm seines dunkelblauen Käppis trägt er tief ins Gesicht gezogen. Zwischen Eimern, Netzen und Seilen steht der Fischer in seinem blauen Kahn mit den schwarzen Lettern „SCHLE 11“ am Bug. Er stützt sich auf die Kaimauer, wuchtet einen Korb voller Filets hinauf. „Für den Starksturm heute Nacht ganz okay, das Wasser ist stark abgelaufen, die Bedingungen sind nicht ganz so fängig“, zeigt sich Ross mit dem Ergebnis seiner Nachtschicht zufrieden. Hinter ihm sezieren die Söhne Nils und Christian mit rasanten Schnitten den nächtlichen Fang. Oben wiegt seine Frau Sabine die Ware und kassiert ab, was die Kunden aus den bunten Plastikkisten an der Hafenkante für sich erkoren haben. Darin glitzern die großen Schuppen von Schnäpel und Meerforelle um die Wette, ein Barsch zappelt noch und die hellen Bäuche des Schleibutts gleißen aus der Plattfischkiste hervor. Frischer kann man Fisch wohl kaum ergattern!

Den kompletten Text inklusive aller Fotos, der Tourenbeschreibung sowie der Tourenkarte zum sammeln und nachwandern erhalten Sie in Heft 5/2104 von wanderlust. Hier können Sie das Heft nachbestellen

neuer_name
„Zärtlicher kann man den Tod nicht in die Mitte nehmen“, empfindet die „Leier“ Marlies Jensen, wenn sie den Holmer Friedhof sieht.
© Beate Wand

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: wanderlust Nr. 05 / 2015

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat

Events

Zur Zeit liegen keine Events vor …