kulinarik

Wandern, Kulinarik und Genuss ist eine Kombination, die wunderbar harmoniert. Hier findest du Touren, die die vielfältige Küche Deutschlands und Europas erlebbar, erwanderbar machen. Gerade die Unterschiedlichkeit der kulinarischen Traditionen in den Regionen Deutschlands hat für jeden (Wander)-Geschmack etwas zu bieten. Von leichten Fischgerichten im Norden, über deftige Spezialitäten aus Bayern oder dem Rheinland, hin zu traumhaften Weinwandertouren aus den 13 Weinregionen Deutschlands. Jede Region hat ihre eigenen kulinarischen Schätze, die es zu entdecken gilt. Außerdem findest du hier Tipps für besonders entschleunigende Genuss-Touren, Waldbaden und Erlebnispfade.

Hochgenuss auf allen Ebenen - Advertorial

In der Skiregion Hochzillertal-Kaltenbach und am Familienberg Spieljoch-Fügen wird Genuss großgeschrieben: Hier treffen Abfahrten für jede Könnerstufe auf kulinarische Höchstleistungen auf den unterschiedlichen Hütten. Um diese kennenzulernen, bietet sich das 5. Ski-Food-Festival am 16. und 17. Dezember an.
1 Minute

Kulinarisch unterwegs – die Pfälzer Küche erwandern - Köstliche Aussichten

Wer in der Pfalz wandert, den erwartet ein reich gedeckter Tisch. Bestens markierte Prädikatswege mit zusammen fast 1.300 Kilometern Streckenlänge eröffnen sich den Outdoor-Fans. Und die kulinarischen Pfälzer Traditionen lassen sich dabei köstlich erwandern.
3 Minuten

Die Gräfin der Windbeutel - Kulinarik im Chiemgau

Viele von uns kennen den Windbeutel aus Kindertagen. Ein Café im Chiemgau hat das süße Backwerk kultiviert und einen Windbeutel XXL geschaffen. Wir haben bei einer Wanderung durch Bayern die „Windbeutelgräfin“ im schönen Ruhpolding besucht und viel mehr als nur einen kulinarischen Eindruck bekommen.
6 Minuten

Eine Wanderung auf Deutschlands erstem Bierfernwanderweg - Naturerlebnis, wandern und Trinkge(h)nuss im Bayerischen Wald

Da brauen sich in der Fantasie gleich Bilder von urigen Wirtshäusern am Wegesrand im Kilometertakt zusammen. Doch das ist ein Trugschluss. Auf der Wanderung durch den Bayerischen Wald geht es vielmehr herrlich abgeschieden zu, auf einen Schluck von einem guten bayerischen Bier muss man aber nicht verzichten.
6 Minuten

In der Natur:

Schneeglöckchen - Frühlingsbote
Um die robusten Frühblüher hat sich in den letzten Jahren ein regelrechter Hype entwickelt.
2 Minuten
Kartograf Rolf Böhm im Gespräch - Interview
Mann mit Mission: Sachsens einziger Landkartenmaler Rolf Böhm erzählt im Interview, woran er seit 40 Jahren arbeitet.
11 Minuten
Winterruhe - Kolumne von Annette Bernjus
Die Winter werden kürzer – und für manch einen kann er wahrscheinlich gar nicht kurz genug sein. Doch so wie Pflanzen & Tiere eine ausgiebige Winterruhe benötigen, um neue Kraft zu schöpfen, brauchen auch wir jetzt mehr Ruhe und viele Rückzugs-Möglichkeiten. Unsere Kolumnistin hat sich Gedanken über den Winter gemacht.
2 Minuten

Heft & Abo bestellen