Auf Deutschland's schönstem Wanderweg die Natur genießen

In Deutschland gibt es viele schöne Orte. Zum Beispiel im Frankenwald. Der 242 Kilometer lange FrankenwaldSteig hat es bei der diesjährigen Wahl zum schönsten Wanderweg Deutschlands auf das Siegertreppchen geschafft hat.

neuer_name
Mit allen Sinnen genießen: Auf dem FrankenwaldSteig erleben Wanderer die ganze Bandbreite der Natur – von rauschenden Wäldern über blühende Wiesen bis hin zu plätschernden Wildbächen.
© Foto: epr/Naturpark Frankenwald & Markus Balkow

Ob im Frühtau zu Berge oder über Stock und Stein – das Wandern gehört zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen in Deutschland. Die Bewegung an der frischen Luft, das zur Ruhe kommen im Grünen und das gute Gefühl, aus eigener Kraft voranzukommen sind wohl die überzeugendsten Argumente für das ganzheitliche Erlebnis auf Schusters Rappen.

Eine besonders große Auswahl an schönen Strecken bietet der Frankenwald. Das Mittelgebirge im Nordosten Frankens ist Bayerns erste „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ und bietet auf insgesamt 4.200 Kilometer markierter Wege für jeden Geschmack und Fitnessgrad die ideale Tour. Ein echtes Erlebnis ist der 242 Kilometer lange FrankenwaldSteig, der es bei der diesjährigen Wahl zum schönsten Wanderweg Deutschlands sogar auf das Siegertreppchen geschafft hat. Unterteilt in 13 Etappen führt er einmal rund um die Region und verbindet die unterschiedlichsten Highlights miteinander: ursprüngliche Natur, idyllische Dörfer und kulinarische Spezialitäten. Und ganz nebenbei erfährt man auch noch, was es mit dem „Blauen Gold“ auf sich hat und wie eine der größten Festungsanlagen der Bundesrepublik zu ihrem Namen „Rosenberg“ kam. Egal, ob man sich für bestimmte Etappen entscheidet oder den gesamten Fernwanderweg erleben möchte, für Übernachtungsmöglichkeiten entlang des FrankenwaldSteigs stehen zahlreiche gemütliche und voll auf die Bedürfnisse müder Wanderer ausgerichtete Unterkünfte zur Verfügung. Die „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ erfüllen die strengen Kriterien des Deutschen Wanderverbandes und halten neben dem einen oder anderen Geheimtipp auch leckere Lunchpakete sowie individuelle Shuttle-Angebote bereit. Die perfekte Kombination von abwechslungsreichen Routen und herzlicher Gastfreundschaft machen das Wandern im Frankenwald zu einer unvergesslichen Erfahrung.

Wer sich nicht selbst eine Tour zusammenstellen möchte, kann auf buchbare Angebot des Frankenwald Tourismus Service Centers vertrauen: Es hat einen bunten Strauß verschiedener Routen zusammengestellt. Für alle erfolgreichen „FrankenwaldSteig-Bezwinger“ gibt es ein hochwertiges Funktions-Shirt von Frankenwald Tourismus geschenkt. Dieses ist übrigens nicht käuflich erhältlich, sondern muss erwandert werden. Worauf also warten? Strecke aussuchen, buchen, loslaufen! Weitere Informationen gibt es hier.

neuer_name
Märchenhaft: Plötzlich steht der Wanderer mitten im leuchtenden Grün des Frankenwaldes vor dem Radspitzturm, einem Aussichtsturm auf der Radspitze.
© Foto: epr/Naturpark Frankenwald & Maria Setale

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat

Events

23.06 – 24.06.2018
Stoabergmarsch - Zwischen Tirol und Salzburg
13.08 – 20.08.2018
Deutscher Wandertag 2018 Detmold
25.08.2018
Karwendelmarsch