Latemarium: Neue Erlebnisse in den Dolomiten

Wandern im Weltnaturerbe: Das 2014 eröffnete „Latemarium“ rund um den Latemar-Gebirgsstock, der zum UNESCO-Welterbe der Dolomiten gehört, startet mit zwei neuen Themenwegen in die Wandersaison. Während der kinderwagentaugliche „LATEMAR.ALP“ Wissenswertes zur Almwirtschaft und zum Weltnaturerbe der Dolomiten vermittelt, führt die mittelschwere „LATEMAR.ART“-Route zu einer der höchstgelegenen Kunststätten der Welt. Mit interaktiven Stationen, Schautafeln, Skulpturen und einem Netz an Wanderwegen aller Schwierigkeitsgrade wird die mächtige Gebirgskette zum Erlebnis. Das „Latemarium“ bietet sechs Themenstrecken, einen Waldhochseilgarten mit vier abwechslungsreichen Parcours und die Aussichtsplattform „LATEMAR.360°“ mit spektakulären Fernblicken. Das „Erlebnisreich“ ist zu Fuß in einer Stunde von Obereggen aus erreichbar oder ab 21. Juni von 8.30 bis 18 Uhr mit dem Panorama-Sessellift Obereggen-Oberholz. Mit dem Familienticket zahlen zwei Erwachsene und zwei Kinder im Alter von neun bis 16 Jahren hinauf und hinunter 30 Euro. Kinder unter acht Jahren fahren kostenlos. www.eggental.com

neuer_name
Gaumenschmaus: Der neue Themenweg „LATEMAR.ALP“ bietet auch viel Genuss.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: wanderlust Nr. 05 / 2015

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat

Events

Zur Zeit liegen keine Events vor …