Auf dem Dach des Frankenwalds

Ausgedehnte Waldflächen in hügeliger Naturlandschaft, dazwischen über Jahrhunderte gewachsene Kulturland-schaften und Bergrücken mit überraschenden Ausblicken: Die Qualitätswanderregion Frankenwald eröffnet Wanderern verblüffende Horizonte.

neuer_name

Text & Fotos: Nikolaus Sieber

er Name könnte nicht treffender sein. Frankenwald! Er ist hier wirklich reichlich vorhanden, der schöne Wald. Fast könnte man sagen: „Vor lauter Bäumen sieht man ihn nicht.“ Natürlich allegorisch ausgedrückt. Beim Blick von den Anhöhen über die Täler und hinweg auf die weiten Hänge und Kämme, erstrecken sich vor mir ausgedehnte, fast wellenförmig verlaufende Waldflächen. Wie dieser Wald sich anfühlt, davon kann sich jeder Wanderer überzeugen, wenn die wohlige und schützende Aura der unterschiedlichen Bäume ihn umgibt. Angenehmer Harzgeruch verfängt sich in der Nase, Stille, dann wieder Vogelgezwitscher. „Der Wald legt das Lauschen nahe“, schrieb einst Hermann Hesse. Stille hören! Der Wald – ein Sehnsuchtsort der Erholung und Ruhe, der ­inneren Einkehr für uns Menschen.

In einer solch beeindruckenden Idylle liegt die Bischofsmühle. Ein Paradies für Ruhe liebende Gäste. Selbst von Handyempfang bleibt man verschont. Die stille Einöde liegt an der Wilden ­Rodach, ­deren Wasser in den vergangenen Jahrhunderten eine Schneid- und eine ­Mahlmühle antrieb. Weiter unterhalb speiste sie einen Stauteich (sowie noch weitere Floßteiche), der das Flößen und Triften von Holz auf dem Gebirgsbach erst ermöglichte. Fischteiche in der Nähe werden von dem Gebirgswasser ebenso versorgt.

Wir sind zu zweit unterwegs im Frankenwald. „Im Herzen des Frankenwalds“ wie sich Schwarzenbach am Wald gerne ­bezeichnet. Die rund fünftausend ­Einwohner zählende Stadt mit 42 Ortsteilen liegt am Fuße des Döbrabergs, der höchsten Erhebung im Frankenwald. Auf einem der Rundwege wollen wir dorthin hochsteigen. Und freuen uns sehr, die führende Begleitung eines Kenners der Region zu genießen.

Den kompletten Artikel erhalten Sie in Ausgabe 6/2018 von wanderlust. Hier können Sie das Magazin nachbestellen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: wanderlust Nr. 06 / 2018

Aktuelle Beilagen und Specials

  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat
  • catalog flat

Events

Zur Zeit liegen keine Events vor …