5 Minuten

Wandersocken im Test

Die richtige Socke ist neben einem optimal passenden Wanderschuh das A und O für eine gelungene Wanderung. Um zu klären, welches Material für welche Wanderung passt, und um einen Überblick des reichhaltigen Angebotes zu erhalten, haben wir verschiedenste Wandersocken für Sie getestet.
Fokusierte Wandersocke während des Sonnenuntergangs beim Wandern.
©

wanderlust

Moderne Wandersocken haben schon lange nichts mehr mit dicken Wollsocken zu tun. Zumindest nicht in der Form, dass sie ausschließlich aus Wolle bestehen. Die aktuellsten Fuß-Strickwaren sind hochkomplexe Funktionsartikel, aufgeteilt in verschiedene Zonen, um sowohl Komfort, Schutz und Fußklima zu gewährleisten. In hochaufwendigen 3DStrickverfahren werden dabei mitunter Luftkanäle eingearbeitet und synthetische mit natürlichen Fasern verbunden. Wandersocke ist eben nicht einfach nur gleich Wandersocke. Je nach Art der Aktivität und dem Aktivitätsgrad wird diese sogar aus unterschiedlichsten Faserdicken gestrickt. Wozu eine dickere, gepolsterte und warme Socke anziehen, wenn ich nur schnell und kurz in den Wald möchte? Dafür viel besser geeignete dünnere Sockenmaterialien erfüllen ihren Zweck für diese Art von Bewegung viel besser. Bewege ich mich hingegen im Hochgebirge von Hütte zu Hütte, kann es sein, dass eine festere Socke mit hohem Merinowolle-Anteil mehr Sinn ergibt. Es ist also gar nicht so einfach, die richtige Socke zu finden.

CEP
HIKING LIGHT MERINO

Top Details:

Art: Mid Cut, Kompression

Geeignet für: warme Tage, Tagestouren

Größen Damen: 34–43

Größen Herren: 39–48

Materialmix: 76 % Polyamid, 12 % Wolle (Merino), 12 % Elasthan

Besonderheiten: tiefensensorische Stimulation / aktivierende Kompression / anatomisch angeordneten Polsterzonen

Charakter:

Handling: ⚫⚫⚫⚪⚪

Robustheit: ⚫⚫⚫⚫⚪

Tragekomfort: ⚫⚫⚫⚫⚪

Atmungsaktivität: ⚫⚫⚫⚫⚪

Polsterung ✔️ Kompression ✔️

© CEP

Fazit:

Eine Wandersocke für sehr aktive und sportliche Wanderungen. Geht bis hinauf zur Wade. Die mittlere Kompression wirkt sich angenehm auf die Lauffreude beim Wandern aus. Der enge Sitz bringt zusätzliche Stabilität in den Fuß. Ausgezeichnetes Fußklima. Für kurze und schnelle Touren.

F-LITE
TREK TN 200

Top Details:

Art: Wander- u. Trekkingsocke

Geeignet für: kühlere Temperaturen

Größen Damen: 35–46

Größen Herren: unsisex

Materialmix: 42 % Polyamid,
40 % Merinowolle,
12 % Polyamid Leferon,
3 % Nanoglide, 3 % Elasthan

Besonderheiten:
softer Komfortbund / Wärmeisolierung u. Thermoregulation /
Nanoglide zur Vermeidung von Blasenbildung

Charakter:

Handling: ⚫⚫⚫⚫⚪

Robustheit: ⚫⚫⚫⚪⚪

Tragekomfort: ⚫⚫⚫⚫⚪

Atmungsaktivität: ⚫⚫⚫⚫⚪

Polsterung ✔️ Kompression ❌

© F-LITE

Fazit:

Angenehme Haptik und ein gutes Tragegefühl. Das Reinschlüpfen ist mit
einem Nachziehen der Socke verbunden. Ansonsten ein guter Sitz. Ein weicher
breiter Bund sowie ausgeprägte Polsterzonen an Zehen und Ferse erhöhen
den Laufkomfort. Für kühlere Tage geeignet.

BAUERFEIND
OUTDOOR PERFORMANCE

Top Details:

Art: Kompressionssocke, lang

Geeignet für: lange Wandertouren

Größen Damen: 35–43

Größen Herren: 38–36

Materialmix: 87 % Polyamid,
13 % Elasthan

Besonderheiten: Achilles Comfort & Heel Protection / Instep Comfort /
„Infinity Zone“ an Fuß und Sprunggelenk

Charakter:

Handling: ⚫⚫⚪⚪⚪

Robustheit: ⚫⚫⚫⚫⚪

Tragekomfort: ⚫⚫⚫⚫⚫

Atmungsaktivität: ⚫⚫⚫⚫

Polsterung ✔️ Kompression ✔️

© BAUERFEIND

Fazit:

Das Handling einer hohen Kompressionssocke will gelernt sein. Das
reine Tragegefühl ist ausgezeichnet. Stabilisierend in jedem Fall. Eine spezielle
Aussparung entlastet die Achillessehne und beugt Überreizungen vor. Gezielte
Kompression durch verschiedene Zonen. Gute Polsterung am Fußbett.

BOOTDOC
ACTIVE HIGH

Top Details:

Art: Kompressionssocke, lang

Geeignet für: lange Wandertouren

Größen Damen: 35–48

Größen Herren: unsisex

Materialmix: 54 % Polyamid,
29 % ECONYL Polyamid,
10 % Elasthan, 6 % CUTEC
Polyamid, 1 % Kupfer

Besonderheiten: verstärkter Zehen- und Fersenbereich / Achillessehnen-Schutz
/ Arch-Type-Support-Konstruktion

Charakter:

Handling: ⚫⚫⚪⚪⚪

Robustheit: ⚫⚫⚫⚫⚪

Tragekomfort: ⚫⚫⚫⚫⚪

Atmungsaktivität: ⚫⚫⚫⚫

Polsterung ✔️ Kompression ✔️

© BOOTDOC

Fazit:

An- und Ausziehen als kleines Hindernis – alles eine Sache der Gewöh
nung. Mittlere Kompression. Angenehm zu tragen. Gepolsterte Zonen erhöhen
das Tragegefühl. Besonders angenehm: die Polsterung im Bereich der Achilles
ferse. Wenn’s mal länger wird, eine gute Wahl.

FALKE
STABILIZING COOL

Top Details:

Art: Kompressionssocke, kurz

Geeignet für: sportliche Hikingtouren

Größen Damen: 35–42

Größen Herren: 39–48

Materialmix: 8 % Polypropylen,
35 % Polyamid,
13 % Lyocell, 9 % Elast
han, 5 % Polyester

Besonderheiten: Kompressionszone / schneller Feuchtigkeitstransport /
Lyocell für angenehme Kühlung

Charakter:

Handling: ⚫⚫⚫⚫⚪

Robustheit: ⚫⚫⚫⚫⚪

Tragekomfort: ⚫⚫⚫⚫⚫

Atmungsaktivität: ⚫⚫⚫⚫

Polsterung ✔️ Kompression ✔️

© FALKE

Fazit:

Gelungene Kombination aus leichter Kompression und robuster Wan
dersocke. Der Fuß wird stabil geführt. Ein großzügig verstärkter und leicht
gepolsterter Zehenbereich sowie eine erhöhte Polsterung an der Ferse sorgen
für guten Tragekomfort. Angenehm breiter Bund. Für mittellange Touren.

JACK WOLFSKIN
CLASSIC CUT

Top Details:

Art: Wander- und Trekkingsocke

Geeignet für: Mehrtagestouren

Größen Damen: 35–49

Größen Herren: unisex

Materialmix: Mischgarn aus Polyamid,
Acryl, Merinowolle,
Polypropylen und Elasthan

Besonderheiten: Konusbandage / Komfort-Bund /
Polster an Wade, Schienbein, Knöchel, Rist und Zehen

Charakter:

Handling: ⚫⚫⚫⚫⚪

Robustheit: ⚫⚫⚫⚫⚪

Tragekomfort: ⚫⚫⚫⚫⚪

Atmungsaktivität: ⚫⚫⚫⚫⚪

Polsterung ✔️ Kompression ❌

© JACK WOLFSKIN

Fazit:

Eine Socke mit kleinen Extras. Exponierte Stellen wie Zehen, Ferse, aber
auch der Zehenballen werden durch eine Extrapolsterung geschützt. Weitere
Wolleinsätze im Fußbett erhöhen den Tragekomfort. Recht sportlich geschnit
ten. Verstärkende Elemente rund um das Sprunggelenk. Für kühlere Tage.

LENZ
COMPRESSION 6.0

Top Details:

Art: Mid Cut, Kompression

Geeignet für: sportliches Hiken

Größen Damen: 35–47

Größen Herren: unsisex

Materialmix: 90 % Polyamid,
10 % Elasthan

Besonderheiten:
anatomisch geformtes Fußbett / Verstärkungen an Ferse und Zehen /
3D-Stricktechnik zur Temperaturregulierung

Charakter:

Handling: ⚫⚫⚪⚪⚪

Robustheit: ⚫⚫⚫⚫⚪

Tragekomfort: ⚫⚫⚫⚫⚫

Atmungsaktivität: ⚫⚫⚫⚫⚪

Polsterung ✔️ Kompression ✔️

© LENZ

Fazit:

Die Materialmischung ermöglicht ein gutes Fußklima. Guter Feuchtig
keitstransport bei sehr aktiven und schnellen Hikingaktivitäten. Eine dünne
Socke für warme Sommertage. Angenehme Kompressionswirkung. Sitz stabili
sierend eng am Fuß. Ausgeprägte Polsterzonen als Schutz und Extra-Komfort.

LOWA
ATC

Top Details:

Art: Lange Socke

Geeignet für: Trekking, Wandern

Größen Damen: 35–47

Größen Herren: unsisex

Materialmix: 47 % Polyamid,
47 % Wolle (Merino),
4 % Polypropylen,
2 % Elasthan

Besonderheiten:
Bandage am Mittelfuß / Allroundereinsatz auch im Alltag /
Polsterung für Ferse und Sehnen

Charakter:

Handling: ⚫⚫⚫⚫⚫

Robustheit: ⚫⚫⚫⚫⚪

Tragekomfort: ⚫⚫⚫⚫⚫

Atmungsaktivität: ⚫⚫⚫⚪⚪

Polsterung ✔️ Kompression ❌

© LOWA

Fazit:

Dünne Wandersocke für den Sommer. Bietet ein gutes Tragegefühl.
Angenehme Polsterung im Fersenbereich sowie für den vorderen Bereich der
Zehenbox. Für den Einsatz auf einer Tagestour bis hin zur langen Wandertour
geeignet. Ein echter Allrounder.

SUPERNATURAL
COSY SOCKS

Top Details:

Art: Lange Socke

Geeignet für: Trekking, Alltag

Größen Damen: 36–48

Größen Herren: unsisex

Materialmix: 45 % Wolle (Alpaka),
45 % Acryl,
8 % Polyamid,
2 % Elasthan

Besonderheiten:
stretchige Alpakamischung / hohes Warmhaltevermögen /
Maschinenfest bei 30 °C, nicht trocknergeeignet

Charakter:

Handling: ⚫⚫⚫⚪⚪

Robustheit: ⚫⚫⚫⚫⚪

Tragekomfort: ⚫⚫⚫⚫⚫

Atmungsaktivität: ⚫⚫⚫⚪⚪

Polsterung ✔️ Kompression ❌

© SUPERNATURAL

Fazit:

Wer noch nie Alpakamaterial in den Händen hatte, wird im ersten Mo
ment ob der „Rauheit“ überrascht sein. Davon sollte man sich nicht täuschen
lassen. Gutes Tragegefühl auch bei längeren Strecken. Die robuste und dicke
Ausführung hält ausgesprochen warm. Für kühlere bis kalte Tage optimal.

THERMIC
ULTRA COOL LINEN

Top Details:

Art: Mid-Cut-Socke

Geeignet für: Wandern, Trekking

Größen Damen: 36–47

Größen Herren: unsisex

Materialmix: 43 % Polyamid,
24 % Viskose,
22 % Polypropylen,
8 % Leinen, 3 % Elasthan

Besonderheiten:
schnell trocknend / kühlend /
unterstützend

Charakter:

Handling: ⚫⚫⚫⚪⚪

Robustheit: ⚫⚫⚫⚪⚪

Tragekomfort: ⚫⚫⚫⚫⚪

Atmungsaktivität: ⚫⚫⚫⚫⚪

Polsterung ✔️ Kompression ❌

© THERMIC

Fazit:

Eine Wandersocke für den sportlichen Einsatz im Sommer. Sitzt eng,
aber komfortabel am Fuß. Die Socke bringt, auch wenn sie nicht so ausgelegt
ist, leichte kompressive Eigenschaften mit. Dies wirkt sich positiv auf ein
stabiles Laufgefühl aus. Am Bund kann es für breite Waden eng werden.

ORTOVOX
ALL MOUNTAIN MID

Top Details:

Art: Mid-Cut-Socke

Geeignet für: Hochtour, Bergsteigen

Größen Damen: 35–44

Größen Herren: 39–47

Materialmix: 64 % Wolle (Merino),
34 % Polyamid,
2 % Elasthan

Besonderheiten:
Rundstrick ohne Nähte / Merinogarn-Stärke 21,5 Mikron /
Strickmaschen speichern Luft

Charakter:

Handling: ⚫⚫⚫⚫⚫

Robustheit: ⚫⚫⚫⚫⚪

Tragekomfort: ⚫⚫⚫⚫⚫

Atmungsaktivität: ⚫⚫⚫⚫⚪

Polsterung ✔️ Kompression ❌

© ORTOVOX

Fazit:

Angenehm weiche Haptik und Polsterung, auch dank des hohen Wol
lanteils. Ideal an kühleren Tagen oder für Touren im Hochgebirge. In Sachen
Tragekomfort eine der Top-Testkandidaten. Wärmende Eigenschaften. Ob kurz
oder lang, die Socken eignen sich für vielerlei Wanderaktivitäten.

SMARTWOOL
HIKE LIGHT CUSHION

Top Details:

Art: Lange Socke

Geeignet für: Hochtour, Wandern

Größen Damen: 34–49

Größen Herren: unsisex

Materialmix: 55 % Merinowolle,
12 % Nylon,
30 % recyceltes Nylon,
3 % Elasthan

Besonderheiten:
nahtlose Fußspitze / Mesh-Venting-Belüftungsgewebe /
4 Degree Elite Fit“-System

Charakter:

Handling: ⚫⚫⚫⚫⚫

Robustheit: ⚫⚫⚫⚫⚪

Tragekomfort: ⚫⚫⚫⚫⚫

Atmungsaktivität: ⚫⚫⚫⚫⚪

Polsterung ✔️ Kompression ❌

© SMARTWOOL

Fazit:

Weiches Tragegefühl und angenehme Haptik. Für einen gewissen Extra
komfort sorgt eine ausgeprägte Unterfußpolsterung. Auch an Zehen und Ferse
ist die Polsterung zusätzlich verstärkt. Für kühlere Temperaturen auf langen
Touren im Hochgebirge hervorragend geeignet.

UYN
TREKKING 2IN1

Top Details:

Art: Mid-Cut-Socke

Geeignet für: leichte Wanderung

Größen Damen: 35–47

Größen Herren: unisex

Materialmix: 85 % Polyamid,
12 % Polypropylen,
3 % Elasthan, Natexgarn

Besonderheiten:
zweilagiges System / 3D-Strukturen /
Cool-Air-Flow-Technologie, anatomisch geformtes Fußbett

Charakter:

Handling: ⚫⚫⚫⚪⚪

Robustheit: ⚫⚫⚫⚫⚪

Tragekomfort: ⚫⚫⚫⚫⚫

Atmungsaktivität: ⚫⚫⚫⚫

Polsterung ✔️ Kompression ✔️

© UYN

Fazit:

Zwei Socken in einer – ein Prinzip, um Blasen effektiv vorzubeugen.
Durch zwei Sockenlagen wird eine einseitige Reibung auf der Haut umgangen.
Funktioniert! Enganliegend mit Kompressionswirkung. 3-D-Stricks mit ausge
zeichneten Belüftungseigenschaften und ausgezeichneter Fußstabilisation.

WRIGHTSOCK
COOLMESH II

Top Details:

Art: Mid-Cut-Socke

Geeignet für: Wanderung, Hiking

Größen Damen: 34–49

Größen Herren: unsisex

Materialmix: Hauptmaterial:
68 % Polyester,
24 % Polyamid,
8 % Elasthan

Besonderheiten:
doppellagiges Antiblasen-System / eingestrickte Stabilisierungszone /
Dri-Wright und High-Tech-Fasern

Charakter:

Handling: ⚫⚫⚫⚫⚪

Robustheit: ⚫⚫⚫⚫⚪

Tragekomfort: ⚫⚫⚫⚫⚫

Atmungsaktivität: ⚫⚫⚫⚫⚪

Polsterung ✔️ Kompression ❌

© WRIGHTSOCK

Fazit:

Robuste und leicht wärmende Socke für kühlere Temperaturen oder
Touren im Hochgebirge. Durch die doppellagige Ausführung wird Blasen
entgegengewirkt. Um diesen Effekt zu erzielen, Socken am Fuß nachjustieren.
Wichtig, um Faltenwurf zu vermeiden. Angenehm zu tragen.

Info: Optimale Kompression

Beschäftigen wir uns mit dem Thema Kompressionssocken, kommen wir nicht umhin, auch die Unterschiede der Kompressionsarten zu beschreiben. Es wird sowohl von graduellen als auch konstanten Kompressionseigenschaften gesprochen. Beim Wort „konstant“ ist die Beschreibung selbsterklärend. Eine gleichmäßige Kompression wird über das gesamte Textil erreicht. Und wie sieht es bei der graduellen Variante aus? Hier liegt der höchste Druck am Knöchel und nimmt Richtung Wade konstant bis zum oberen Rand des Strumpfes ab. Dies ist notwendig, um einen optimalen venösen Blutfluss zu gewährleisten, da bei aufrechter Körperhaltung der venöse Blutdruck ebenfalls im Bereich des Knöchels am größten ist und Richtung Herz abnimmt. Durch ein abgestimmtes Druckprofil wird demnach sowohl das venöse System (und dabei vor allem die Muskelpumpe) als auch das arterielle System positiv beeinflusst. Für die Wirkung von Sportkompressionstextilien ist es von entscheidender Bedeutung, auf eine hohe Qualität der Produkte zu achten. Weiterhin ist eine optimale Passform entscheidend, um den angedachten Druck überhaupt erzielen zu können.

Noch mehr Infos zu diesem Thema gibt es im Artikel "Die richtige Wandersocke".

Das könnte Dir auch gefallen

Ferngläser im Test - 18 Ferngläser für Gelegenheits- und Profi-Naturbeobachter
Wer sich nicht mit den Fachtermini auskennt, für den sind Ferngläser ein Rätsel. Obwohl Anzahl und Komplexität der Einzelteile sich in Grenzen halten, sind die Unterschiede in Funktion und Preis gewaltig. Ob gute Sicht automatisch teuer ist, verraten wir in unserem Test.
7 Minuten
14 Wandersocken im Test - Produkttest
Für diesen Test ging es neben dem Testgebiet im Bergischen Land sowohl nach Südtirol als auch ins Montafon. Die Socken wurden auf Tagestouren im Mittel- und Hochgebirge getestet und in jeweils für das Hochgebirge geeigneten Midcut-Bergschuhen getragen. Die Schuhmodelle wurden während der Tests nicht gewechselt.
4 Minuten
Wanderhosen im Test - 14 Wanderhosen für Flachland bis Klettersteig
Highend-Schuhe, multifunktionale Jacke, professioneller Rucksack, dazu Jeans? Hosen spielen im Orchester des Wandererequipments eher dritte Geige. Wir haben 14 solcher Beinkleider darauf getestet, ob sie auf Tour nicht doch große oder gar noch größere Vorteile bringen.
10 Minuten
Wanderjacken im Test - 14 Softshell-, Woll- und Fleecejacken
Wanderjacken müssen gleich mehrere Ansprüche erfüllen. Sie müssen atmungsaktiv sein, gleichzeitig vor Wind und Regen schützen. Wir haben die neuen Jacken für verschiedene Einsatzgebiete getestet, welche davon die Ansprüche wirklich erfüllen.
4 Minuten